Ihr Partner für die schwersten Stunden

Von der Einbettung des Verstorbenen über die Planung der Beisetzung bis hin zur Erledigung von Formalitäten stehen wir Ihnen einfühlsam zur Seite

Bestatter Markus Lauer und Annkathrin Thiery

Markus Lauer und Annekathrin Thiery

Ihre Annekatrin Thiery und Markus Lauer

Beerdigungsinstitut Thiery: Traditionsbetrieb in Familienhand

Der Schreiner Luitpold Thiery gründete 1932 das Beerdigungsinstitut Thiery, das später sein Sohn Günther und dessen Ehefrau Liesel übernahmen. 1978 entschloss sich das Ehepaar dazu, zusätzlich das 1935 gegründete Beerdigungsinstitut Emil Kröner weiterzuführen. Nach und nach führten sie auch die gemeinsame Tochter Annekatrin Thiery sowie deren Ehemann Markus Lauer in das Geschäft ein, die es 2001 übernahmen und bis heute führen.

Bestattungsinstitut Thiery-Kröner in Saarbrücken

Bestattungen Emil Kröner in Saarbrücken

Bestattungsinstitut Thiery in St.Ingbert

Beerdigungsinstitut Thiery in St.Ingbert

Den Inhabern ist es ein wichtiges Anliegen, neben dem Einbetten des Verstorbenen und dem Verbringen zum Friedhof weitere Leistungen anzubieten. Rund um die Uhr ist die Kontaktaufnahme für die Hinterbliebenen möglich. Sie erhalten Rat und Hilfe, wenn es um Formalitäten wie Beurkundungen, Amtsgänge oder die Beantragung staatlicher Leistungen geht. Mit ihrer einfühlsamen und kompetenten Beratung in Hinblick auf die gewünschte Bestattung und die Erfüllung der Bedürfnisse begleiten die Unternehmensinhaber die Hinterbliebenen in ihren schwersten Stunden. Den Trauerschmerz können sie ihnen nicht nehmen – wohl aber die oft kraftraubenden Aufgaben rund um die Organisation einer Beerdigung.

Urnen Ausstellung

Urnen Ausstellung

Urnen- und Grabfiguren

Urnen- und Grabfiguren

Sargausstellung Saarbrücken beim Bestattungsinstitut Thiery-Kröner

Sargausstellung